Ein neues Auto muss her!


Das dachten sich 131.337 Personen im Alter von 70-79 Jahren. Denn genau so viele Neuwagen wurden von Januar bis Dezember 2014 auf diese Altersgruppe zugelassen. Damit kauften die 70-79 Jährigen annähernd so viele neue Autos wie die 30-39 Jährigen. Auf diese Altersgruppe wurden im gleichen Zeitraum 135.770 Neufahrzeuge zugelassen. Und auch die 80plus Generation hört nicht auf neue Autos zu kaufen - 2014 waren es immerhin 19.552 an der Zahl. (Alle Zulassungszahlen stammen vom Kraftfahrtbundesamt, Foto Pixabay)

Aus Sicht des Marketings stellt sich da die Frage: Worauf achtet die 70plus Generation beim Autokauf? Und mit welchen Details kann der Verkäufer bei diesen Kunden punkten? Oder: Tankt 70plus lieber bei Aral oder Avia? Viele Fragen ... das erinnert mich an ein Gespräch mit dem Marketingleiter eines Tourismusunternehmens. Er wollte herausfinden, weshalb die über 63-Jährigen nicht mehr mit seinem Unternehmen reisen. Die Lösung war simpel: Die Ü60 wurden in der Kommunikationsstrategie schlichtweg vergessen und nicht angesprochen. Jetzt gibt es dort Zielgruppenmarketing.

Featured Posts
Kürzlich veröffentlicht
Schlagwörter
Archiv